Sie sind hier: Startseite

Blutspendetermine

Jetzt Mitglied werden

Herzlich Willkommen beim DRK - Kreisverband Gransee

Aktuelle Meldung

Die Nachfrage: „Wann machen Sie wieder auf!?“ … war riesen groß.

Unsere Kleiderkammer ist seit 02. Juli 2020 wieder geöffnet!

Nach langer CORONA-Pause und großer Anfrage eröffnete am 02.07.2020 unsere Kleiderkammer in der Koliner Straße 12a in Gransee, jeweils Dienstag und Donnerstag von 10:00 – 15:00 Uhr, wieder. Viele Bürger und Bürgerinnen besuchten an diesem „ersten Tag“ unser Angebot und waren sehr über die Wiedereröffnung erfreut, da die dort zu erwerbenden Kleidungsstücke existenziell für sie sind.

In einem Zeitungsartikel der Gransee-Zeitung wurde von einem neuen Partner berichtet, über den wir die Restkleiderspenden nachhaltig weitergeben können. Es ist uns ein Bedürfnis diese Spenden nicht wie Müll zu behandeln, sondern durch die Bibel-Mission nach Bulgarien und Rumänien zu befördern und bei den Menschen ankommt, die es dringend brauchen.

Vor der DRK-KV Gransee e. V. Geschäftsstelle stehen zwei Altkleidercontainer die sehr gut angenommen werden und den Erhalt der Kleiderkammer fördern.

Vielen Dank für diese Spenden!
Ihr DRK – KV Gransee e. V. Team.

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:
Fahrdienst, Hauswirtschaftliche HilfeAmbulante Pflege, Betreutes Wohnen

Unsere Wohngemeinschaft für Menschen mit Unterstützungsbedarf in Zehdenick

Klicken Sie bitte auf das Bild für weitere Informationen.

Fahrdienst

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

Begrüßung der italienischen Partner

Im Zuge der Erneuerung der Städtepartnerschaft zwischen Neuruppin und dem italienischen Certaldo, trafen sich auch die Partner der Rotkreuzverbände beider Städte.
Auch hier gibt es eine seit Jahren bestehende sehr gute Partnerschaft.
Zur Begrüßung der Vertreter waren die Präsidentin vom DRK – Kreisverband Gransee e. V. Melanie Brunk (3. v. l.), der Präsident vom DRK – Kreisverband Ostprignitz-Ruppin e. V. Thomas Bruns (3. v.r.) sowie der Vorsitzende beider Verbände Ronny Sattelmair (1. von r.) anwesend.